Kreuzfahrtträume für 2016

Kreuzfahrtträume für 2016

2016 wieder eine Kreuzfahrt? Na klar! Interessante Inspirationen dafür finden Leser im aktuellen Stern Ratgeber. Ein 123-Seiten-Spezial rund um die Faszination Kreuzfahrt. Das umfangreiche Heft steckt voller Überraschungen, so werden zahlreiche Reedereien unter die Lupe genommen und Kreuzfahrterlebnisse und Destinationen wiedergegeben. Für Neueinsteiger sowie Kreuzfahrtprofis ist der Ratgeber genau das richtige Format, um einen Eindruck vom Traum der ersten oder nächsten Kreuzfahrt zu gewinnen.

Meine diesjährige Silvester Kreuzfahrt verbringe ich auf der Mein Schiff 3
Meine diesjährige Silvester Kreuzfahrt verbringe ich auf der Mein Schiff 3

Das erste Kapitel steht unter der Rubrik Luxus und Kultur. Hier wird unter anderem die MS Europa 2 vorgestellt. Beeindruckende Bilder von großzügigen Außendecks, edlen Suiten und einer prächtigen Poollandschaft laden zum Träumen ein. Beim Schiffsportrait der Mein Schiff 1 heißt es in den ersten Zeilen: ‚Entspannung ist das Ziel‘ – und das trifft nach meiner Erfahrung mit Tui Cruises (drei Reisen mit Mein Schiff 2 in Nordeuropa und Mittelmeer, eine Reise mit Mein Schiff 1 in Asien) auch voll und ganz zu. Es macht richtig Spaß, den ausführlichen Bericht über das gemütliche Treiben an Bord und die Kulturtipps bei Landausflügen zu verfolgen.

Pure Gemütlichkeit an Bord
Pure Gemütlichkeit an Bord

Der nächste Teil steht unter dem Thema Abenteuer und wird mit einer Bildergeschichte der AIDAbella äußerst vielseitig veranschaulicht. ‚Eine für alle‘ – eine AIDA-Kreuzfahrt ist für Kleine und Große sowie Junge und Junggebliebene. Wer nach dem ganz großen Abenteuer sucht, der kann sich an dem schönen Porträt der Galapagosinseln ‚Labor des Lebens‘ erfreuen – das Expeditionskreuzfahrtschiff Silver Galapagos steuert sie an. Ein großes Lob an die Fotografen, die diese magischen Momente der einzigartigen Natur eingefangen haben.

AIDAbella: ‚Eine für alle‘
AIDAbella: ‚Eine für alle‘

Entschleunigung ist eine weitere Rubrik im Kreuzfahrtratgeber und regt mich zum Nachdenken an.  Bisher kam für mich noch keine „Kreuzfahrt unter Segeln“ in Frage, nach dem Porträt bin ich da nun anderer Meinung. Der Vier-Master Star Flyer präsentiert sich sehr exklusiv und verspricht vor allem eines: Seefahrerromantik! Ein klassisches Außendeck mit Teakholz beplankt, viel hochpoliertes Messing an Bullaugen und Schiffskompass sowie die individuellen Segelrouten überzeugen mich sehr!

Interviews mit Kreuzfahrt-Tester Douglas Ward sowie Crew-Mitgliedern geben spannende Einblicke in den Kreuzfahrt-Alltag. Ein nützliches Lexikon, Insider-Tipps sowie Kreuzfahrtwissen mit verständlichen Infografiken ergänzen das Heft.

Zum Schluss werden noch 25 Kreuzfahrtschiffe, vom Ozeanriesen bis hin zum Windjammer dargestellt. Nach dem Durchstöbern ist das Fernweh wieder einmal besonders groß. Mein Jahr 2016 beginne ich mit zwei Kreuzfahrten mit der Norwegian Cruise Line Reederei und im Sommer werde ich in den Genuss der eleganten Celebrity Equinox von Celebrity Cruises kommen. Für die Monate Oktober und Dezember sind je eine Kreuzfahrt mit AIDA und Tui Cruises geplant. Spätestens in 2017 werde ich dann hoffentlich auch von meinen Eindrücken einer Segelkreuzfahrt berichten können…

Mit 2 Norwegian Kreuzfahrten beginne ich das Jahr
Mit 2 Norwegian Kreuzfahrten beginne ich das Jahr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.