Mein Schiff 2 – Geschichten hinter dem Designer-Schiff

Mein Schiff 2 – Geschichten hinter dem Designer-Schiff

Die neue Mein Schiff 2 ist das Designer-Schiff und das jüngste Flottenmitglied von TUI Cruises. Sowohl privat als auch beruflich schlägt mein Herz mit Affinität zu Design, für mich Grund genug, die Geschichten zu den Hintergründen der exklusiven Design-Locations an Bord zu entdecken. Nun, das Erste, was mir zum Thema Design und gleichzeitig auch Lieblingsplatz einfällt, ist die Schaubar auf Deck Fünf. Der Erschaffer dieser Erlebniswelt, Werner Aisslinger, ist mit an Bord und gibt uns Einblicke in seine Gedanken und über die Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam von TUI Cruises. Die Geschichte hinter dem Innendesign der Schaubar spiegelt die Mein Schiff-Karibikroutenvielfalt wieder und fängt das heitere Lebensgefühl von kubanischem Flair ein. Das fängt bereits im Eingangsbereich an: Mit Wow-Effekt durch den Tropical-Style-Tunnel. Weiter geht’s mit Palmenblätter-Prints an den Wänden, Korblampen, Bildern von exotischen Früchten und Palmenmuster auf dem Teppich, die das Urlaubsfeeling in die stylische Bar bringen – „Träume kreieren“ nennt es der Designer von Studio Aisslinger. Jetzt fehlen nur noch die Traumstände auf der Backboard- und türkises Meer auf der Steuerboard-Seite. Aber das scheint wohl für heute zu viel des Guten zu sein und ich gebe mich auch gerne mit dem schönen Ausblick auf die Altstadt von Lissabon zufrieden. Eine bequeme Sache sind auch die akzentreichen Loungemöbel. Vom Sessel, Polsterbank oder auch sogenannte Love-Seats ist alles dabei, spiegelnde Tische und Decken sollen vor allem eines bewirken: den Raum zu einem lebendigen, stimmungsvollen und kommunikativen Ort der (Kreuzfahrt)Träume transformieren. Übrigens, mein Traum wäre es, einmal in die kubanische Hauptstadt zu reisen und mit den Autos aus den 50er Jahren durch Havannas Straßen zu fahren.

Mit einem Jungle Palmen Design wird man in der Schau Bar empfangen
Erstklassiges Design vom Studio Aisslinger in der Schau Bar, auch das Hotel im Bikini Berlin wurde von Werner Aisslinger designet

Das Tag & Nacht Bistro der Mein Schiff 2 ist im Übrigen auch vom Studio Aisslinger designet worden. Im Ambiente eines schick hergerichteten Gartenhäuschens lässt sich 24 Stunden am Tag der schnelle Hunger zwischendurch stillen. Gibt mal auf Google das Wort Gartenparty ein, was ihr zu sehen bekommt, spiegelt tatsächlich auch im Großen und Ganzen das Tag & Nacht Bistro an Bord wieder: Lichterkette, Holz, Stein und Blumenkästen, alles in allem eine fröhliche Stimmung. Gesnackt wird an 2er oder 4er Tischen und wer weniger schüchtern ist, nimmt auch an der langen Tafel Platz, um sich mit den Mitreisenden zu unterhalten.

Das Tag & Nacht Bistro mit Gartenhäuschen-Charakter
Beliebte Adresse, um den Heißhunger zu steillen: Das Tag & Nacht Bistro

Auf meiner Suche nach weiteren Design- und Fotospots an Bord werde ich schnell fündig. Hingucker ist zum Beispiel der elegante LED-Vorhang, der sich über die Decks drei bis fünf erstreckt: von der Schaubar bis zum Atlantik – Klassik Restaurant. Im Übrigen gibt es 12 Restaurants und Bistros an Bord der Mein Schiff 2. Die künstlerisch dargestellten Turnschuhe auf Deck 15 vor dem Sportstudio machen sich auch toll auf Fotos. Insgesamt stehen für Fitness und Spa ca. 2.400 m² Fläche zur Verfügung, das ist echt großzügig. Die auf dem Pooldeck liegende Krake, ein Ocean Sole Kunstwerk, erinnert an das Plastikmüllproblem an Kenias Stränden. Plastikmüll einschließlich Flip-Flops landen in vielen Ländern in der Natur und letztendlich in den Ozeanen. Die an den kenianischen Ständen angespülten Flip-Flops werden von Mitarbeitern von Ocean Sole gesammelt und gereinigt. Anschließend werden die Flip-Flops auf große Blöcke geklebt, aus denen das kreative Künstlerteam schönste Skulpturen schafft, wie Elefanten, Giraffen, Löwen oder wie in diesem Fall, eine Krake.

Weil LEDs immer kleiner werden, können Designer neue, ungewöhnliche Dinge schaffen
Auf dem Deck Brise zu sehen, am Eingang zum knapp 500qm großen Fitness Studio
Das Ocean Sole Kunstwerk auf dem Pooldeck

Das lichtdurchflutete Esszimmer am Heck der Mein Schiff 2 strahlt im urbanen Look, das gefällt mir und das sind die Hingucker: Blumentapete und freihängende stylische Elemente. Mein perfektes Unterhaltungsprogramm schaut hier so aus: Platz nehmen, Beine überschlagen, eine Tasse Kaffee genießen und den Blick durch die diamantförmige Glasfassade aufs Meer richten. Das macht auch am Abend ein Deck höher an der Diamant Bar mindestens genauso viel Freude und wenn wir schon beim Thema schöne Aussichten sind: werft mal einen Blick auf den Tisch im Surf & Turf – Steakhouse.

Ein weiteres Glanzstück an Bord hängt direkt über dem Esszimmer am Heck des Schiffes
Schickes urbanes Design im Esszimmer
Mmmhhh Einblick in das exklusive Surf & Turf – Steakhouse Restaurant, gegen Aufpreis

Das Designer-Schiff Mein Schiff 2 verfügt über knapp 1500 Kabinen, davon sind 80 Prozent mit einem Balkon ausgestattet. Wer die Innenkabine bevorzugt, kann es sich auch in einem der Strandkörbe auf Deck 14 gemütlich machen. Ich habe mir ein paar Kabinenkategorien angeschaut und stand mittendrin in einer der schönsten Kabinen auf See: von der Familienkabine bis zur großzügigen 77qm Panoramasuite mit einer Verandagröße von 36qm. Folgend ein paar Schnappschüsse vom Kabinenrundgang.

Tolle Suitenvielfalt mit viel Freiraum an Bord
Habe ich zum ersten Mal gesehen und finde ich sehr gemütlich: eine Familienkabine
Eine Balkonkabine in maritimen Farben, mehr Fotos in der Galerie

Warum ich gerne TUI Cruises buche

Tolles Ambiente, modernes Design und ich liebe das Wohlfühlgefühl an Bord sowie den Style von maritimen Chic in den Kabinen an Bord, das sind die Dinge, die mir als erstes in den Sinn kommen. Hinzu kommt das Premium Alles Inklusive-Angebot, schicke Bedienrestaurants und ausreichend Möglichkeiten, Drinks auch an der frischen Seeluft zu genießen. Die Schiffsdecks heißen Horizont, Seestern oder Koralle, die Lounges und Bars tragen Namen wie Ruhepol, Saftwerft und Hohe Luft Bar – An Bord weiß man einfach, was gut klingt und bei den Passagieren ankommt, das schließt mich auch mit ein.

Mein Schiff 2 punktet mit großzügigen Außenbereichen
Ruhepol… klingt doch einfach toll
Ein angenehmer Rückzugsort in tollem Ambiente: Seekarten, Globus und Kaltgetränke gibt es natürlich auch

Mehr Bilder von der Mein Schiff 2

An Bord sind unzählige sehenswerte Rückszugsorte und Anlaufstellen für Genuss zu finden – fast ausnahmslos sind diese schönen Dinge im Premium Alles Inklusive-Angebot enthalten, mehr Aufnahmen davon in der Galerie . Am 09.02.2019 wurde die Mein Schiff 2 in Lissabon getauft, mein Beitrag zu den Sehenswürdigkeiten und schönsten Aussichten findet ihr hier.  Vielen Dank an TUI Cruises, dass ich an Bord der Mein Schiff 2 an Bord gehen durfte.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.